Das mobile Internet kann Dank einem persönlichen WLAN-Hotspot kinderleicht für andere Geräte geteilt werden. Wie sich das Android-Smartphone als WLAN-Router einrichten lässt, zeigen wir in dieser Anleitung.

Wer mal unterwegs ist und für den Laptop oder für einen Freund mit verbrauchten Datenvolumen das Internet freigeben muss, kann dies ganz einfach mit dem WLAN-Hotspot auf dem eigenen Android-Smartphone tun. Mit dem WLAN-Hotspot lässt sich ganz einfach das eigene WLAN-Netzwerk einrichten, worauf andere Geräte wie Laptop, PC, Smartphone und viele mehr Zugriff haben können.

Inhaltsverzeichnis

Ein-/ausschalten Einrichten Mit Hotspot verbinden Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/ausschalten

Ist die Einrichtung abgeschlossen, können wir unseren mobilen WLAN-Hotspot über die Einstellungen aktivieren und auch hier wieder deaktivieren. Wie die Einrichtung ist der Ein-/Ausschalten in den Einstellungen unter Netzwerk & Internet > Hotspot und Tethering > WLAN-Hotspot zu erreichen.

Muss das Android-Smartphone öfters als WLAN-Router herhalten, empfiehlt es sich den WLAN-Hotspot als Shortcut in die Schnelleinstellungen abzulegen. Dadurch kann der WLAN-Hotspot in lediglich zwei Schritten aktiviert oder deaktivieren werden.

Android 12
Ein-/ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Hotspot und Tethering
Ein-/ausschalten - Tippe auf  WLAN-Hotspot
Ein-/ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  WLAN-Hotspot verwenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf Hotspot und Tethering
  4. Tippe auf WLAN-Hotspot
  5. Aktiviere oder deaktiviere WLAN-Hotspot verwenden

Einrichten

Wie der stationäre WLAN-Router zuhause, kann auch der WLAN-Hotspot auf dem Android-Smartphone eingerichtet werden, wenn natürlich nicht so umfangreich. Je nach Smartphone-Modell können die Einstellungsmöglichkeiten etwas abweichen, insbesondere bei der Frequenzwahl. Wie sich der WLAN-Hotspot einrichten lässt, zeigen wir etwas weiter unten Schritt-für-Schritt. Zuerst einmal die Erklärung der einzelnen Einstellungen:

Name des Hotspots

Hier tragen wir den Namen unseren WLAN-Hotspots ein. Benennen wir ihn "TechBone", so sehen andere Geräte diesen Netzwerknamen in ihren WLAN-Einstellungen. Diese Option ist auch häufig als "SSID" benannt.

Sicherheit

Mit der "Sicherheit" wird die Verschlüsselungsmethode gemeint und sollte möglichst auf die Voreinstellung von Android belassen werden. Geändert sollte sie nur dann, wenn es Kompatibilitätsprobleme mit anderen Geräten gibt.

Passwort des Hotspots

Android stellt bereits ab Werk ein sicheres Passwort für den WLAN-Hotspot zur Verfügung. Wie bei allen Passwörter wird auch hier ein sicheres Passwwort mit mehreren Zeichen, Buchstaben, Zahlen und Groß-/Kleinschreibung empfohlen.

Band für Zugangspunkt

Beim Zugangspunkt, also der WLAN-Hotspot, können wir je nach Smartphone-Modell wählen, ob das 2.4GHz Band oder das 5GHz Band verwendet werden soll. Viele ältere Geräte unterstützen das 5GHz Band nicht, wodurch unser WLAN-Hotspot nicht sichtbar sein wird.

Unter Android kann das 2.4GHz Band gewählt werden, indem die Option "Kompatibilität erweitern" aktiviert wird. 

Hotspot automatisch deaktivieren

Wenn der WLAN-Hotspot dauerhaft aktiv ist, wird auch hier der Akku beansprucht. Sofern nötig, lässt sich der Hotspot auch automatisch von selbst deaktivieren. Der Hotspot schaltet sich selbstständig aus, sobald die letzte Verbindung getrennt wurde.

Android 12
Einrichten - Öffne die  Einstellungen
Einrichten - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Einrichten - Tippe auf  Hotspot und Tethering
Einrichten - Tippe auf  WLAN-Hotspot
Einrichten - Falls nötig, aktiviere  WLAN-Hotspot verwenden
Einrichten - Konfiguriere den  WLAN-Hotspot
Einrichten - Tippe auf  Zurück
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf Hotspot und Tethering
  4. Tippe auf WLAN-Hotspot
  5. Falls nötig, aktiviere WLAN-Hotspot verwenden
  6. Konfiguriere den WLAN-Hotspot
  7. Tippe auf Zurück

Mit Hotspot verbinden

Wenn es um die Frage geht, wie sich andere Geräte mit dem mobilen Hotspot verbinden, ist die Antwort recht einfach: Wie die Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk. In den Einstellungen unter WLAN lässt sich der mobile Hotspot mit seinem Namen (SSID) finden und verbinden.

Android 12
Mit Hotspot verbinden - Öffne die  Einstellungen
Mit Hotspot verbinden - Tippe auf  Netzwerk & Internet
Mit Hotspot verbinden - Tippe auf  Internet
Mit Hotspot verbinden - Wähle einen  WLAN-Hotspot
Mit Hotspot verbinden - Gib das  Hotspot-Passwort  ein und tippe auf  Verbinden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Netzwerk & Internet
  3. Tippe auf Internet
  4. Wähle einen WLAN-Hotspot
  5. Gib das Hotspot-Passwort ein und tippe auf Verbinden

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Xiaomi Samsung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein mobiler Hotspot?

Bei einem mobilen Hotspot wird die eigene mobile Datenverbindung für andere Geräte mittels WLAN freigegeben. Das Smartphone fungiert hierbei als WLAN-Router. Andere Geräte können sich dann ganz normal mit dem WLAN-Netzwerk verbinden und das Internet nutzen.

Wie richte ich ein mobiler Hotspot unter Android ein?

Unter Android wird bereits ein eingerichteter Hotspot zur Verfügung gestellt. Über die Einstellungen muss der WLAN-Hotspot nur noch aktiviert werden. Selbstverständlich lässt sich ein WLAN-Hotspot auch mit der eigenen Konfiguration einrichten.

Wie verbinde ich mich mit einem mobilen Hotspot?

Wer sich mit einem mobilen Hotspot verbinden möchte, baut ganz normal eine WLAN-Verbindung zu dem Netzwerk auf.

Warum funktioniert der WLAN-Hotspot nicht?

Wenn ein mobiler WLAN-Hotspot nicht funktioniert, gibt es unter Android nicht gerade viele Fehlerquellen. Häufig wurde der Hotspot falsch konfiguriert oder Eingabefehler getätigt. Folgende Punkte gehören zu den häufigen Problemen:

Kompatibilität

Eine häufiger Ursache ist das fehlende 5GHz Band. Verfügt unser Android-Smartphone über 5GHz WLAN und stellt dieses Band im Hotspot bereit, können Geräte mit 2.4GHz unser Hotspot nicht sehen.

Passwort

Ein weiterer häufiger Fehler ist die falsche Eingabe des Passworts. Aufgrund der kryptischen Passwörter schleichen sich viele Tippfehler ein. Hier empfiehlt es sich auch mal ein einfache Passwort einzurichten, ob dies die Ursache ist.

Maximale Verbindungen

Je nach Android-Version kann das Smartphone eine maximale Anzahl an Verbindungen bereitstellen. Ist das Maximum erreicht, werden weitere Verbindungen mit dem WLAN-Hotspot blockiert.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen