Um zu verhindern, dass Funktionen gestartet werden, sobald sich das Xiaomi-Smartphone in der Hosentasche befindet, kann jederzeit der Taschenmodus aktiviert werden. Wo die Option zu finden ist und wie man sie aktiviert, zeigen wir hier.

Der Taschenmodus auf dem Xiaomi-Smartphone blockiert Berührungsgesten beziehungweise Eingaben auf dem Touchscreen des Xiaomi-Smartphones, sobald sich das Gerät in einer Handtasche oder in der Hosentasche befindet. Hierbei kommt die verbaute Sensorik beziehungsweise der Annäherungssensor zum Einsatz, die eine automatische Erkennung ermöglicht und willkürliche Eingaben direkt blockiert, was auch den Akkuverbrauch senkt, da das Display nicht immer eingeschaltet wird.

Noch mehr davon? Abonnieren

Um eine unbeabsichtigte Bedienung des Xiaomi-Smartphones zu umgehen und beispielsweise nicht aus Versehen irgendwelche Funktionen zu starten, wenn sich das Gerät in einer Tasche befindet, kann jederzeit der Taschenmodus aktiviert werden.

Im Taschenmodus werden, dank der verbauten Sensoren, Berührungsgesten gesperrt, sobald sich das Gerät in einer Hand- beziehungsweise Hosentasche befindet.

Hinweis: Eine Bedienung des Geräts via Touchscreen ist weiterhin möglich.

Android 10 | MIUI 12.0
Taschenmodus ein-/ausschalten -  Öffne die  Einstellungen
Taschenmodus ein-/ausschalten -  Tippe auf  Sperrbildschirm
Taschenmodus ein-/ausschalten -  Aktiviere oder Deaktiviere  Taschenmodus
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Sperrbildschirm
  3. Aktiviere oder Deaktiviere Taschenmodus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was macht der Taschenmodus?

Der Taschenmodus auf dem Xiaomi-Smartphone blockiert Wischgesten oder Eingaben auf dem Touchscreen, sobald sich das Gerät in einer Tasche befindet, um eine versehentliche Bedienung zu vermeiden.

Xiaomi Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen