Unter Android können natürlich auch die Einstellungen vom Bildschirm angepasst werden. Sei es der Bildschirm-Timeout, Drehen, Anzeigegröße oder Gesten - wir zeigen wie und wo die Einstellungen zu finden sind.

Gerade die ersten Stunden mit einem Android-Smartphone verbringt man die meiste Zeit beim Personalisieren. Hier und da eine App installieren, den Hintergrund einrichten und alles was sonst noch dazu gehört. Einige Optionen werden aber erst angepasst, die mit der Zeit erforderlich werden. Zum Beispiel das Ändern des Bildschirm-Timeout´s, also die Zeit bis der Bildschirm sich ausschalten, wenn keine aktive Nutzung mehr getätigt wird.

Inhaltsverzeichnis

Bildschirm-Timeout Anzeigegröße Bildschirm automatisch drehen Bildschirm drehen erzwingen Farbschema Bildschirm durch Anheben aktivieren Bildschirm durch Doppeltippen einschalten Bei neuer Benachrichtigung einschalten Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Bildschirm-Timeout

Das Display schaltet sich unter Android nach 30 Sekunden automatisch aus und stellt das Gerät in den Ruhezustand. Diese Zeit bis das Display automatisch ausgeht kann geändert werden. Bei Android stehen ab Werk folgende Zeiten zur Verfügung:

  • 15 Sekunden
  • 30 Sekunden (Standard)
  • 1 Minute
  • 2 Minuten
  • 5 Minuten
  • 10 Minuten
  • 30 Minuten

Dass das Display dauerhaft ohne Aktivität aktiv bleibt ist unter Android über die Displayeinstellungen nicht mehr möglich.

Timeout deaktivieren

Wer dem Menü zu den Anzeigeeinstellungen folgt wird schnell enttäuscht sein. Denn hier gibt es keine Einstellung um den Bildschirm-Timeout zu deaktivieren. Wer ein ein dauerhaft aktives Display haben möchte hat eventuell in den Entwickleroptionen Glück. Denn hier, ist aber abhängig vom Gerät, gibt es die Option "Dauerhaft aktiv", mit der der Timeout ausgeschalten wird.

Android 12
Bildschirm-Timeout - Öffne die  Einstellungen
Bildschirm-Timeout - Tippe auf  Display
Bildschirm-Timeout - Tippe auf  Display automatisch ausschalten
Bildschirm-Timeout - Wähle eine  Option
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Display automatisch ausschalten
  4. Wähle eine Option

Anzeigegröße

Die Anzeigegröße ändert im Gegensatz zur Schriftgröße auch die App-Symbole und alle weiteren Bildschrimelemente. Die Anzeigegröße, quasi die Bildschirmauflösung unter Android, kann zu den Optionen Klein, Standard, Groß oder Am größten geändert werden.

Android 12
Anzeigegröße - Öffne die  Einstellungen
Anzeigegröße - Tippe auf  Display
Anzeigegröße - Tippe auf  Anzeigegröße
Anzeigegröße - Lege die  Anzeigegröße  fest
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Anzeigegröße
  4. Lege die Anzeigegröße fest

Bildschirm automatisch drehen

Der Bildschirminhalt kann im Quer- als auch im Hochformat angezeigt werden. Dazu muss die Funktion Display automatisch drehen in den Einstellungen aktiviert werden. Der Inhalt des Displays wird dann automatisch an die Lage des Android Gerätes ausgerichtet.

Hinweis 1: Unter Android ist es auch möglich über die Navigationsleiste das Display manuell zu drehen.

Hinweis 2: Diese Funktion kann auch über die Schnelleinstellungen geändert werden.

Android 12
Bildschirm automatisch drehen - Öffne die  Einstellungen
Bildschirm automatisch drehen - Tippe auf  Display
Bildschirm automatisch drehen - Aktiviere oder deaktiviere  Bildschirm automatisch drehen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Aktiviere oder deaktiviere Bildschirm automatisch drehen

Bildschirm drehen erzwingen

Neben der automatischen Drehung kann das Display auch manuell gedreht werden. Unter Android erscheint in der Navigationsleiste ein "Drehen"-Button sobald sich die Lage des Gerätes ändert, mit dem das Drehen erzwungen werden kann.

Hinweis: Das Drehen erzwingen funktioniert nicht in allen Apps.

Android 11
Bildschirm drehen erzwingen - Öffne eine beliebige  App/Funktion
Bildschirm drehen erzwingen - Drehe das Smartphone in das  Hoch-  oder  Querformat
Bildschirm drehen erzwingen - Tippe auf  Drehen
  1. Öffne eine beliebige App/Funktion
  2. Drehe das Smartphone in das Hoch- oder Querformat
  3. Tippe auf Drehen

Farbschema

Die Bildwiedergabe bei einem Android Gerät wird durch das Betriebssystem optimiert, was dazu führ, dass das Display nicht zwangsläufig die natürlichen Farben anzeigt. In den Display-Einstellungen kann einer die folgende Farbmodis festgelegt werden, um die Darstellung der Displayfarben an die Nutzerbedürfnisse anzupassen:

  • Natürlich
  • Verstärkt
  • Adaptiv

Hinweis: Eine individuelle Anpassung der Farbtemperatur ist unter reinem Android derzeit nicht möglich.

Android 12
Farbschema - Öffne die  Einstellungen
Farbschema - Tippe auf  Display
Farbschema - Tippe auf  Farben
Farbschema - Wähle  Natürlich ,  Verstärkt  oder  Adaptiv
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Farben
  4. Wähle Natürlich, Verstärkt oder Adaptiv

Bildschirm durch Anheben aktivieren

Liegt das Gerät auf dem Tisch oder befindet es sich in der Hosentasche und wird in die Hand genommen, kann wahlweise die Funktion "Für Blick aufs Display Smartphone in die Hand nehmen" aktiviert werden. Durch die Bewegungserkennung wird das Display automatisch eingeschalten.

Android 12
Bildschirm durch Anheben aktivieren - Öffne die  Einstellungen
Bildschirm durch Anheben aktivieren - Tippe auf  Display
Bildschirm durch Anheben aktivieren - Tippe auf  Sperrbildschirm
Bildschirm durch Anheben aktivieren - Tippe auf  Beim Hochheben Display aktivieren
Bildschirm durch Anheben aktivieren - Aktiviere oder deaktiviere  Beim Hochheben Display aktivieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Sperrbildschirm
  4. Tippe auf Beim Hochheben Display aktivieren
  5. Aktiviere oder deaktiviere Beim Hochheben Display aktivieren

Bildschirm durch Doppeltippen einschalten

Neben der Geste zur Aktivierung des Displays durch Anheben des Android-Smartphones kann der Bildschirm auch durch Doppeltippen eingeschaltet werden, um Benachrichtigungen zu überprüfen oder um auf die Uhr zu sehen.

Hinweis: Wurde als Displaysperre die Option "Keine" gesetzt, so wird das Display direkt entsperrt und der Startbildschirm mit allen Apps angezeigt.

Android 12
Bildschirm durch Doppeltippen einschalten - Öffne die  Einstellungen
Bildschirm durch Doppeltippen einschalten - Tippe auf  Display
Bildschirm durch Doppeltippen einschalten - Tippe auf  Sperrbildschirm
Bildschirm durch Doppeltippen einschalten - Tippe auf  Durch Doppeltippen auf das Display Bildschirm aktivieren
Bildschirm durch Doppeltippen einschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Durch Doppeltippen auf das Display Bildschirm aktivieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Sperrbildschirm
  4. Tippe auf Durch Doppeltippen auf das Display Bildschirm aktivieren
  5. Aktiviere oder deaktiviere Durch Doppeltippen auf das Display Bildschirm aktivieren

Bei neuer Benachrichtigung einschalten

Trifft eine neue Benachrichtigung auf dem Android-Smartphone ein, egal ob es eine SMS-Nachricht, ein Hinweis oder eine App-Benachrichtigung ist, so kann wahlweise automatisch das Display eingeschaltet werden, da es standardmäßig ausgeschaltet bleibt, um die Privatsphäre zu schützen.

Hinweis: Je nach weiterer Einstellung der Displaysperre wird ebenfalls der Benachrichtigungsinhalt mit einer kurzen Vorschau angezeigt.

Android 12
Bei neuer Benachrichtigung einschalten - Öffne die  Einstellungen
Bei neuer Benachrichtigung einschalten - Tippe auf  Display
Bei neuer Benachrichtigung einschalten - Tippe auf  Sperrbildschirm
Bei neuer Benachrichtigung einschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Display bei Benachrichtigungen aktivieren
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf Display
  3. Tippe auf Sperrbildschirm
  4. Aktiviere oder deaktiviere Display bei Benachrichtigungen aktivieren

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Xiaomi Samsung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum wird mein Bildschirm dunkler?

Wenn der Bildschirm nach kurzer Zeit sich etwas abdunkelt bedeutet dies, dass der Bildschirm-Timeout in Kürze abläuft und das Android Handy in den Ruhezustand geht. Um dies zu verhindern muss der Bildschirm berührt werden. Auch kann der Timeout angepasst werden, damit sich das Display nicht so schnell abdunkelt.

Wie kann man den Bildschirm dauerhaft anlassen?

Unter purem Android gibt es auf dem ersten Blick keine Option zum Deaktivieren des Bildschirm-Timeout´s. Wer ein dauerhaft aktives Display haben möchte, muss in den Entwickleroptionen die Option "Dauerhaft aktiv" aktivieren.

Wie drehe ich den Bildschirm?

Ist die Auto-Rotation aktiviert, dreht sich der Bildschirm automatisch sobald das Android Handy in eine andere Lage versetzt wird. Ist die Rotation deaktiviert und der Bildschirm fixiert, lässt sich über die Navigationsleiste das Drehen auch erzwingen.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen