Möchte man das Android-Gerät mit anderen Personen teilen, aber die eigenen Daten schützen, können jederzeit verschiedene Nutzerkonten erstellt werden. Wie man andere Nutzer hinzufügt und verwaltet, zeigen wir hier.

Zum Schutz der Daten und der eigenen Privatsphäre bietet Android die Verwendung von mehreren Nutzern, um das Gerät mit anderen Personen gemeinsam nutzen zu können. Nach der Aktivierung der multiplen Nutzer können verschiedene Benutzerkonten hinzugefügt werden, die jeweils einen separaten Bereich für eigene Daten und Apps erhalten.

Um auch die Sicherheit der Nutzerkonten zu gewährleisten, kann jeder Benutzer individuell eingerichtet werden, sodass eigene Einstellungen zur Displaysperre oder auch Smart Lock vorgenommen werden können. 

Inhaltsverzeichnis

Ein-/ausschalten Nutzer hinzufügen Telefonieren und SMS zulassen Nutzer wechseln Nutzer löschen Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Noch mehr davon? Abonnieren

Ein-/ausschalten

Um das Android-Gerät mit mehreren Personen zu teilen, muss die Nutzung von mehreren Benutzer zunächst aktiviert werden.

Nach der Aktivierung können neben dem Administrator weitere Nutzer hinzugefügt oder ein Gastprofil mit wenigeren Berechtigungen ausgewählt werden.

Die Verwendung von mehreren Nutzern kann jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden, ohne dass nach der Deaktivierung die bereits hinzugefügten Benutzer gelöscht werden.

Android 12
Ein-/ausschalten - Öffne die  Einstellungen
Ein-/ausschalten - Tippe auf  System
Ein-/ausschalten - Tippe auf  Mehrere Nutzer
Ein-/ausschalten - Aktiviere oder deaktiviere  Mehrere Nutzer verwenden
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Mehrere Nutzer
  4. Aktiviere oder deaktiviere Mehrere Nutzer verwenden

Nutzer hinzufügen

Unter Android lassen sich neben dem Hauptnutzer (Administrator) auch weitere Nutzer, wie die eigenen Kinder, die gelegentlich das Gerät nutzen, anlegen.

Für jeden einzelnen Nutzer lässt sich ein eigener persönlicher Bereich erstellen, woraufhin der Startbildschirm personalisiert, eigene Apps installiert und eigene Einstellungen festgelegt werden können.

Nutzerprofile erhalten einen eigenen Speicherbereich, was sicherstellt, dass kein anderes Nutzerkonto auf die Daten zugreifen kann.

Einige Einstellungen werden für alle hinzugefügten Benutzer geteilt, was beispielsweise die Einstellungen von WLAN- oder Bluetooth-Netzweken betrifft, sodass ein hinzugefügtes oder entferntes Bluetooth-Gerät beziehungsweise WLAN-Netzwerk für alle Benutzerkonten übernommen wird.

Hinweis: Auch werden App-Aktualisierungen immer für alle Nutzer durchgeführt.

Android 12
Nutzer hinzufügen - Öffne die  Einstellungen
Nutzer hinzufügen - Tippe auf  System
Nutzer hinzufügen - Tippe auf  Mehrere Nutzer
Nutzer hinzufügen - Tippe auf  Nutzer hinzufügen
Nutzer hinzufügen - Tippe auf  OK
Nutzer hinzufügen - Gib einen  Namen  ein und tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Mehrere Nutzer
  4. Tippe auf Nutzer hinzufügen
  5. Tippe auf OK
  6. Gib einen Namen ein und tippe auf OK

Telefonieren und SMS zulassen

Für hinzugefügte Nutzer kann individuell festgelegt werden, ob diesen den Zugriff auf den Versand von SMS und das Telefonieren gestattet ist.

Wird die Funktion beziehungsweise der Zugriff aktiviert, so wird die Anrufliste sowie der SMS-Verlauf für die jeweiligen Nutzerkonten sichtbar.

Hinweis: Beim Gast-Konto kann lediglich das Telefonieren zugelassen werden. Wird die Funktion aktiviert, so wird die Anrufliste sowie der SMS-Verlauf für die jeweiligen Konten sichtbar.

Android 12
Telefonieren und SMS zulassen - Öffne die  Einstellungen
Telefonieren und SMS zulassen - Tippe auf  System
Telefonieren und SMS zulassen - Tippe auf  Mehrere Nutzer
Telefonieren und SMS zulassen - Wähle einen  Nutzer
Telefonieren und SMS zulassen - Aktiviere oder deaktiviere  Telefonieren & SMS zulassen
Telefonieren und SMS zulassen - Tippe auf  OK
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Mehrere Nutzer
  4. Wähle einen Nutzer
  5. Aktiviere oder deaktiviere Telefonieren & SMS zulassen
  6. Tippe auf OK

Nutzer wechseln

Der schnelle Wechsel zwischen den hinzugefügten Nutzern kann über die Schnelleinstellungen der Statusleiste des Android-Geräts oder direkt in der Nutzerauswahl in den Einstellungen erfolgen.

Bei dem Wechsel zwischen den Nutzerkonten kann sowohl das Administrator-Konto, andere Nutzer oder das Gastprofil ausgewählt werden.

Hinweis: Hat ein Nutzer eine Displaysperre mit Muster, PIN oder Passwort eingerichtet, muss diese eingegeben werden, bevor auf den Startbildschirm und alle Daten zugegriffen werden kann.

Android 12
Nutzer wechseln - Streiche mit  zwei Fingern , um die Schnelleinstellungen zu öffnen
Nutzer wechseln - Tippe auf  Nutzer
Nutzer wechseln - Wähle einen  Nutzer
  1. Streiche mit zwei Fingern, um die Schnelleinstellungen zu öffnen
  2. Tippe auf Nutzer
  3. Wähle einen Nutzer

Nutzer löschen

Hinzugefügte Nutzer unter Android, nicht aber das Gast-Konto, können jederzeit vom Administrator gelöscht werden, wobei sämtliche Daten des entsprechenden Nutzers gelöscht werden und nicht wiederherstellbar sind.

Android 12
Nutzer löschen - Öffne die  Einstellungen
Nutzer löschen - Tippe auf  System
Nutzer löschen - Tippe auf  Mehrere Nutzer
Nutzer löschen - Wähle einen  Nutzer
Nutzer löschen - Tippe auf  Nutzer löschen
Nutzer löschen - Tippe auf  Löschen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Mehrere Nutzer
  4. Wähle einen Nutzer
  5. Tippe auf Nutzer löschen
  6. Tippe auf Löschen

Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen

Neue Nutzerkonten können standardmäßig nur über die System-Einstellungen hinzugefügt werden, um die Sicherheit des Android-Geräts zu bewahren.

Auf Wunsch kann das Hinzufügen von Nutzern über den Sperrbildschirm eingeschaltet oder ausgeschaltet werden.

Android 12
Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen - Öffne die  Einstellungen
Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen - Tippe auf  System
Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen - Tippe auf  Mehrere Nutzer
Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen - Aktiviere oder deaktiviere  Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen
  1. Öffne die Einstellungen
  2. Tippe auf System
  3. Tippe auf Mehrere Nutzer
  4. Aktiviere oder deaktiviere Nutzer vom Sperrbildschirm aus hinzufügen

Diese Anleitung gibt es auch speziell für folgende Themen:

Xiaomi

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man mehrere Nutzer hinzufügen?

Nach der Aktivierung der mehreren Nutzer unter Android kann der Administrator beziehungsweise das Hauptkonto jederzeit Benutzerkonten hinzufügen, wodurch ein eigener Bereich erstellt wird.

Kann man Nutzer mit Passwort schützen?

Da die hinzugefügten Nutzerkonten einen eigenen Bereich erhalten, um eigene Einstellungen festzulegen, kann ebenfalls eine Displaysperre mit Muster, PIN oder Passwort festgelegt werden, wodurch das Nutzerkonto geschützt ist.

Wie kann man zwischen Nutzern wechseln?

Der Wechsel zwischen den Nutzerkonten kann über die Schnelleinstellungen der Statusleiste oder in den Nutzereinstellungen direkt erfolgen.

Wie kann man Anrufe und Nachrichten für einen Nutzer zulassen?

Über die Verwaltung der Benutzer kann der Zugriff auf Telefonie & SMS für ein Nutzerkonto individuell zugelassen oder verweigert werden.

Android Anleitungen
Read more
Loading ...

Wird gesendet ...

Frage stellen